Neulich beim Buchtausch

Anzeige
Diese öffentlichen Bücherregale finde ich eine geniale Einrichtung. Ich habe dort schon Bücher frei gelassen und auch kleine Schätze eingesammelt.
Manchmal ist es nur eine Leihgabe und ich stelle das gute Stück nach dem Lesen zurück. Ein anderes Mal, ist mir ein Buch so lieb geworden, dass ich es behalten möchte, um immer wieder hinein zu schauen.
Zuweilen gehen Bücher von mir aus auch einen anderen Weg, indem ich sie an jemanden weiterreiche, der sich dafür interessiert.
Dieses System des Gebens, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, gefällt mir.
Außerdem bin ich froh zu wissen, wohin ich Bücher geben kann, die ich nicht aufheben möchte.
In Witten gibt es einen solchen Tauschschrank für Bücher auf dem Marienplatz vor dem Krankenhaus.
Weißt Du weitere Regale oder Schränke? Teile Dein Wissen mit anderen.
Ich freue mich über Kommentare.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
Jens Steinmann aus Herne | 29.11.2017 | 11:02  
100
Konnie Matena aus Witten | 29.11.2017 | 11:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.