News vom WiSeL Netzwerk, 04. Ausgabe vom 27.02.2013

Anzeige
Witten: wabe | News vom WiSeL Netzwerk, 04. Ausgabe vom 27.02.2013

Zum 4. WiSeL Netzwerktreffen kamen 37 WiSeLaner zu einem verkürzten Zusammensein, denn gegen 18:30 Uhr war das Treffen bereits beendet.
Barbara ist erst einmal für einige Zeit entschuldigt und hat die Aufgaben an Katja Frein delegiert.
Um für die Zukunft ohne AWO Betreuung gerüstet zu sein, gab es eine Neuerung: Moderatoren.
Mit „Moderatoren“ ist gemeint, dass Mitglieder aus den WiSeL-Netzwerkgruppen die Treffen führen und Barbara bzw. Jochen nur unterstützend eingreifen. Annegret und Margit hatten dieses Mal die Aufgabe übernommen und führten souverän durch das WiSeL Netzwerktreffen.

So gab es gleich zu Beginn die Meldungen aus den WiSeL Netzwerkgruppen:

 FOTO WiSeL
Die WiSeL Fotogruppe startet am 06. März ab 11:30 Uhr zu einer Ausstellung von
Architekturbildern im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Treffpunkt ist bei einem WiSeL Mitglied. Interessierte werden gebeten die Adresse zu erfragen, da Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Der nächste offizielle Fototermin und das Ziel, werden zeitnah bekannt gegeben
Alle Interessierten mit Kamera, egal ob DIGITAL oder Film, sind herzlich willkommen.

 WanderWiSeL
An der Wanderung am 23. Februar nahmen 8 Wanderer teil. Zuerst fuhren die Wanderer mit dem Linien-Bus nach Wetter, um von dort zurück zu laufen.
Der nächste Wandertag ist für den 09.03. geplant. Treffpunkt ist um 12 Uhr der Parkplatz an der (Mini) Golfhütte, Ardeystraße. Von dort aus geht es durch Herrenholz zu den 3 Teichen und zurück. Wanderzeit etwa 1,5 Std.
Wer mit wandern möchte, ist herzlich eingeladen. Wer eine Fahrgelegenheit zum Treffpunkt benötigt, kann sich an eine/n der TeilnehmerInnen wenden oder an den Ausrichter.
Anschriften können bei Katja Frein im AWO Stadtbüro (Anschrift: Siehe unten) erfragt werden.

 WiSeLflink
Das geplante DARTS* Turnier musste aus organisatorischen Gründen leider entfallen. Wer sich für dieses Spiel interessiert, möge sich melden, und es kann dann innerhalb der Woche etwa ab 16 Uhr gespielt werden. Zu diesem Zweck wird noch eine Spielmöglichkeit für DARTS und auch Billard gesucht.
Wer Spielstätten weiß oder anbieten kann, möge sich bitte melden.
* Korrekterweise heißt es tatsächlich DARTS und nicht DART. Wen es interessiert: DAS sagt WIKIPEDIA dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Darts

Zwischenzeitlich ist noch einmal am 03. März ab 11 Uhr die Möglichkeit zum Nordic Walking.
Treffpunkt ist wieder der Parkplatz am Sportplatz Pferdebachstraße neben EDEKA. Es geht danach in Richtung Stockum. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen.

 WiSeL Stammtisch
Der WiSeL Stammtisch erfreute sich wieder einer regen Teilnahme.
Am Termin jeden 1. und 3. Monat ab 17:30 Uhr hat sich nichts geändert. Auch der
Treffpunkt im Ratskeller, Raum Annen, ist gleich geblieben. Interessierte sind herzlich willkommen. Nächster Stammtisch ist am 06. März ab 17:30 Uhr.

 MusikWiSeL
Die letzten Spieltage mussten krankheitsbedingt ausfallen. Der nächste reguläre
Musiktermin ist der 08. März ab 14:30 Uhr im Gemeinderaum der Franziskusgemeinde, Herbeder Straße.
Wer Interesse hat, eine Blockflöte sein eigen nennt und eventuell auch noch das Notenlesen beherrscht, ist herzlichst eingeladen, mit zu musizieren.

 Die WiSeL-Besucher
Wer sich für den neuen WiSeL Besuchsdienst interessiert und Informationen benötigt, möge sich bitte an Katja Frein wenden. Anschrift: Siehe unten.

 Kino im Café
Die Premiere war mit 45 Teilnehmern schon recht erfolgreich und wurde vom 2. Treffen bereits getoppt. Die Teilnehmerzahl überstieg fast alle Kapazitäten, sowohl der räumlichen wie kulinarischen und organisatorischen.
Der nächste Termin ist der 26. März ab 15:30 Uhr in der „Gemeinde im Oberdorf“, Im Örtchen 3.
Eine Beschreibung des Films, dessen Titel aus rechtlichen Gründen nicht verraten werden darf, finden Sie demnächst auch auf unserer Homepage http://wisel.biz
Kostenlose Karten gibt es jeweils bei den Organisatoren, wobei die Teilnehmerzahl auf ca. 60 Personen beschränkt ist. Trotzdem lohnt sich nach zu fragen!
Die Beköstigung ist nach wie vor kostenlos und es werden nicht nur Kuchenspenden gerne entgegen genommen, wobei Kaffee bitte nur in Pulverform sein sollte!
Für Catering, Technik etc. werden noch Mithelfer benötigt. Wer Interesse hat wird gebeten sich bei den Veranstaltern zu melden oder im AWO zu Stadtbüro.

 Theater WiSeL
Sechs Theater interessierte besuchten das Theaterstück von Gerhart Hauptmann „Vor Sonnenaufgang“ im Schauspielhaus Bochum.
Auch in Zukunft sollen ausgewählte Theaterstücke besucht werden, wobei die Besuche nicht auf das Schauspielhaus Bochum beschränkt sind. Info für eine nächste Aufführung gibt es zeitnah.

 Qi Gong (sprich Chi Gong)
Der bestehende Kurs pausierte krankheitsbedingt. Ein neuer Kurs startet voraussichtlich im April/Mai mit einem Außentermin und wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Wer sich für Qi Gong und Thai Chi interessiert, kann sich bei der Veranstalterin informieren und für eine der Folgekurse anmelden. Info dazu bekommen Sie im AWO Stadtbüro oder finden Sie auf unserer Homepage.

 SpieleWiSeL
Neun Spieler hatten sich zum Romméspiel im Ratskeller zusammen gefunden.
Die Spielegruppe trifft sich jeden 2. und 4. Montag im Monat ab 16 Uhr (bis ca. 19 Uhr) im Ratskeller, Raum Annen.
Die anwesenden Spieler entscheiden jeweils am Spieltag, was gespielt wird.

 WiSeL Kegeln
Der nächste Kegeltermin ist am Donnerstag, den 07. März, ab 17 Uhr in der Gaststätte „Staupes Hof“ (griechisches Restaurant „ATHOS“), Ardeystraße 111, Ecke Dortmunder Straße gegenüber der ESSO Tankstelle.
Bitte an geeignetes Schuhwerk denken.

Am 17. März von 12-18 Uhr ist das Stadtteilfest in Annen. Bei dieser Gelegenheit soll auch gleich Werbung für die bevorstehende WiSeL Netzwerkgründung am Mittwoch, den 20. März ab 17 Uhr in Annen, gemacht werden.
Wer mehr wissen möchte zu WiSeL und den Netzwerkgruppen, kann sich informieren oder Auskünfte einholen und anmelden zu den einzelnen Gruppen, sowohl persönlich MONTAGS von 08 bis16 Uhr bei Katja Frein im AWO Stadtbüro, Johannisstraße 6, als auch telefonisch unter Tel. 02302-2 02 79 92, oder per eMail an: seniorennetzwerk@awo-en.de
Die Seniorenvertretung Witten trifft sich jeden 3. Donnerstag ab 16 Uhr im Seniorenzentrum der AWO, im Raum hinter „Wiener Café“, Egge 73-77, 58453 Witten.
Zu den öffentlichen Sitzungen sind Interessierte willkommen.
Das nächste Treffen der WiSeL Netzwerkgruppe ist MITTWOCH, den 13. März, ab 17 Uhr in der WABE, Breite Straße 74, Raum Mausegatt im 1. Stock.
Die WiSeL Netzwerkgruppen treffen sich jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat in der Wabe von 17- 19 Uhr.
Besuchen Sie uns doch einmal auf unserer HOMEPAGE unter: http://wisel.biz
Wir freuen uns auf Sie
Claus Lippe © by Lachmann2@email.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.