Radfahrer (22) stürzt und verletzt sich schwer!

Anzeige
Rüdinghausen. In der Nacht von Freitag, 8. April, auf Samstag, 9. April,
ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei verletzte sich ein 22-jähriger Wittener Radfahrer schwer.
Um 0.30 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem Rennrad die abschüssige Dreestraße in Richtung der Klemtstraße. Kurz vor der Einmündung übersah er auf der Straße Absperrpfosten. Der Radfahrer kollidierte mit einem der Pfosten und stürzte zu Boden. Seine drei mitfahrenden Freunde leisteten bis zum Eintreffen des Rettungswagens Erste Hilfe. Der 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.