Radfahrer auf der Ardeystraße gestürzt - Krankenhaus!

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
Am Sonntag, 1. Januar, kam es auf der Ardeystraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer (27) verunglückt ist.
Gegen 12 Uhr war der Wittener, der keinen Helm trug, in Höhe der Hausnummer 131 nach bisherigem Ermittlungsstand ohne Fremdeinwirkung gestürzt.
Eine Frau sowie eine zufällig vorbeikommende Krankentransportwagenbesatzung kümmerten sich bis zum Eintreffen des Notarztes sofort um den 27-Jährigen. Anschließend wurde der am Arm und am Kopf verletzte Mann in ein Bochumer Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.