St. Martin ist in der Stadt unterwegs

Anzeige
Rund um die Breddeschule, da waren sie schon unterwegs, die vielen Kinder, die auf St. Martins Spuren gewandelt sind. (Foto: Christian Lukas)

Der offizielle St. Martinstag ist zwar erst am Mittwoch, 11. November. Aber schon am Sonntag, 8. November, startet die ersten Laternenzüge.

Allerdings hat ein Zug tatsächlich schon stattgefunden. Am vergangenen Donnerstag, war nämlich an der Breddeschule richtig was los. Viele Kinder hatten sich mit ihren Eltern und Lehrern eingefunden, hatten bunte Laternen mitgebracht und stärkten sich mit Tee, Glühwein und Martinsbrezeln.

Das Martinsfest in der katholischen Kirchengemeinde Peter und Paul in Herbede bginnt am Sonntag, 8. November, in der Pfarrkirche mit einem Gottesdienst, in dem ein Martinsspiel aufgeführt wird, mit Mitwirkenden des Chores Cantamus, Kindern aus der Gemeinde und des Kindergarten St. Barbara. Nach dem Gottesdienst reitet St. Martin, begleitet von Bläsern des Posaunenchores der evangelischen Kirchengemeinde hoch zu Ross durch Herbede. Im Anschluss können sich alle am Martinsfeuer auf der Pfarrwiese mit Glühwein, Tee und Bratwürstchen stärken. Karten für die Martinsbrezel mit Gänseverlosung zum Preis von 1,70 Euro sind noch heute, Samstag, 7. November, bei Storchmann, Mooren, Heyden, im Kindergarten St. Barbara, im Gemeindebüro und nach den Messen erhältlich.

Alle kleinen und großen Wittener werden von der St.-Marien-Gemeinde herzlich zum Martinszug in die Wittener Innenstadt eingeladen. Der Umzug wird vom CVJM Posaunenchor der Johanniskirche begleitet. Er startet am Sonntag, 8. November, um 17 Uhr vor der Marienkirche und führt zum Rathausplatz. Dort wird ein Martinsspiel aufgeführt und gemeinsam gesungen.

Am Mittwoch, 11. Novem-ber findet ab 17 Uhr das Lichterfest der AWO Kindertageseinrichtung Neddenbur statt. Der kleine Umzug startet vor der Kita, der Weg führt durch die Cörmannstraße und an der Straße Im Esch entlang. Die Kita-Kinder führen ein kleines Martinsspiel auf, auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.