Sternsinger sind am Wochenende unterwegs

Anzeige
Sternsinger der katholischen Gemeinden bringen Jahressegen und sammeln Spenden. (Foto: Wa-Archiv/wd)

Geschmückt mit prächtigen Gewändern und funkelnden Kronen, den Stern in der Hand sind die als als Heilige Drei Könige verkleideten Sternsinger am 9. und 10.  Januar wieder unterwegs und schreiben mit Kreide „20*C+M+B*16“ auf die Türen.

Die Sternsinger der St. Mariengemeinde ziehen in diesem Jahr von Haus zu Haus, um für Kinder auf den Philippinen Spenden zu sammeln. Alle interessierten Kinder und Jugendlichen werden um ihre Mithilfe gebeten. Beginn der Aktion ist Samstag, 9. Januar, um 13 Uhr im Kindergarten St. Marien. Am Sonntag, 10. Januar, ist um 11  Uhr der Aussendungsgottesdienst in der Marienkirche. An beiden Tagen geht es anschließend durch die Straßen der Pfarrgemeinde.
Die Aktion der Gemeinde St. Peter und Paul Herbede findet ebenfalls am kommenden Wochenende, 9. und 10. Januar, statt und soll Geld für Kinder in der Dritten Welt bringen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.