Trafo-Brand in Buchholz - Feuer wohl wegen großer Hitze

Anzeige
Wohl aufgrund der großen Wärme kam es am Donnerstag, 23. Jun, gegen 20 Uhr in Buchholz in der Straße Im Hammertal zu einem Brand in einem 10-KVA-Trafo.

Buchholz. Es wurde niemand verletzt. Durch die Rauchentwicklung wurden Passanten auf das Feuer aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Die Löscheinheit Bucholz sicherte mit einem C-Rohr die Abschaltmaßnahmen der Stadtwerke Witten. Das Feuer erlosch, nachdem der Strom abgeschaltet war von selbst, die Schläuche der Wehr blieben trocken. Die Berufsfeuerwehr kontrollierte den Bereich anschließend noch mit der Wärmebildkamera, gegen 20.50 Uhr war der Einsatz der 20 Einsatzkräfte beendet, die Straße musste in dieser Zeit gesperrt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.