Zwei Einbrüche an einem Tag in Witten - Zeugen gesucht!

Anzeige
Symbolbild Einbruch, Einbrecher im Auftrag des MIK NRW, Foto: Jochen Tack
Über eine aufgehebelte Balkontür sind unbekannte Täter am Freitag, 3. Februar, zwischen 17 und 19.30 Uhr in eine Erdgeschosswohnung an der Wartburgstraße in Witten-Mitte eingebrochen. Die Täter erbeuteten Schmuck und flüchteten in unbekannte Richtung.
Am selben Tag zwischen 18.05 bis 19.45 Uhr erbeuteten Einbrecher Bargeld, Schmuck, einen Laptop, ein Handy und eine Spielekonsole aus einem Mehrfamilienhaus an der Schückingstraße in Annen. Die Täter kletterten über ein wegen Renovierungsarbeiten angebrachtes Gerüst und hebelten im Anschluss
die Balkontür im ersten Stock auf.
Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 909 - 4135 (außerhalb der Geschäftszeiten -4441) um Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.