Filmbericht Unwetter: Drei Fahrzeuge gehen auf Annenstraße baden (20. Juno 2013)

Anzeige
Zwei Pkw und ein Kleintransporter versanken mitten auf der Annenstraße in Witten!
Witten: Annenstraße | Annenstraße * Gleich zwei Pkw und ein Kleintransproter gingen baden. Während des Starkregens am Donnerstagnachmittag blieben gleich drei Fahrzeuge unter der Brücke des Rheinischen Esels liegen und versanken in einemFall bis zum Dach im Wasser. Grund für die spektakuläre Überschwemmung: Eine Absenkung der Fahrbahn zwischen den Straßen Am Stadion und der Schleiermacherstraße. Quasi im Jahresrhythmus bleiben an genau dieser Stelle Autos liegen und versinken in einem regelrechten Teich. Regenwasser läuft die Fahrbahn hinab und sammelt sich in der Senke - während aus der Kanalisation Wasser an die Oberfläche drängt. Zuletzt blieb im Juli 2012 ein Wagen unter der Brücke liegen.

Dass jedoch gleich drei Fahrzeuge versinken, das kommt wahrlich nicht alle Tage vor. Grund dafür ist in der Regel Unkenntnis des Gefälles. Oft entscheiden Sekunden darüber, über ein Wagen noch durchkommt und nur eine Unterbodenwäsche erhält - oder liegen bleibt.

Ein Filmbericht der Radiomacher von Antenne Witten hat den ungewöhnlichen Vorfall eingefangen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.