Hund, Katze Maus: Kater „Othello“ sucht ein neues Zuhause

Anzeige
Kater „ Othello“ ist bei Fremden zunächst zurückhaltend, das legt sich aber mit der Zeit. (Foto: Tierheim)
Witten: Tierheim |

Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.

Als Tier der Woche stellt das Tierheim den etwa 2006 geborenen und kas­trierten Kater „Othello“ vor. Othello kam als Fundtier ins Tierheim und sucht nun eine liebevolle neue Familie.

Möglichkeit zum Freigang ist wichtig

Vom Verhalten her ist die Samtpfote anfangs bei Fremden Menschen zurückhaltend was sich aber nach einer Zeit und mit ein wenig Vertrauen schnell legt. Hier kommt der Kater auch gut mit anderen weiblichen Katzen aus.
Für Othello sucht das Tierheim eine Familie die ihm Freigang gewähren kann und die notwendige Geduld für den Vertrauensaufbau mitbringt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.