Hund, Katze, Maus: „Lala“ sucht ein Zuhause

Anzeige
„Lala“ ist eine reine Wohnungskatze. Leider hat sie Diabetes. (Foto: Tierheim)
Witten: Tierheim |

Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.

Als Tier der Woche stellt das Tierheim die Katzen-Dame „Lala“ vor. Die kastrierte Samtpfote wurde 2005 geboren und ist reine Wohnungshaltung gewöhnt. In ihrem vorherigen Heim lebte sie mit Kindern zusammen. Leider ist die hübsche Lala an Diabetes erkrankt und braucht täglich ihre Insulin-Injektion, allerdings lässt sie sich dies ohne Probleme gefallen. Lala ist eine ruhige Katze, die jede Streicheleinheit genießt. Ob sie sich mit Artgenossen versteht, können wir leider zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Auch die Verträglichkeit mit Hunden ist nicht bekannt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.