Hund, Katze, Maus: Meersaubock „Odin“ sucht ein Zuhause

Anzeige
„Odin“ ist ein kastrierter Meersaubock, der ein neues Zuhause mit Artgenossen sucht. (Foto: Tierheim)
Witten: Tierheim |

Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.

Als Tier der Woche stellt das Tierheim den frisch kastrieren Meersaubock „Odin“ vor. Odin ist ein noch sehr scheues Meerschweinchen was dringend Artgenossen braucht. Da er gerade erst kastriert wurde sollte er noch gute drei bis vier Wochen getrennt von weiblichen Tieren gehalten werden. Odin sollte mindestens einen Partner oder eine Partnerin bekommen, noch schöner wäre natürlich eine ganze Bande von Meerschweinchen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.