Hund, Katze, Maus: „Wirbelwind“ sucht ein neues Zuhause

Anzeige
Der Meerschweinchenbock „Wirbelwind“ sucht ein neues Zuhause. (Foto: Tierheim)
Witten: Tierheim |

Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.

Als Tier der Woche stellt das Tierheim den Meerschweinchenbock „Wirbelwind“ vor.
Wirbelwind wurde 2009 geboren und wurde bei uns als Weibchen abgegeben. Hier stellte sich dann schnell heraus das es sich um ein unkastrierten Bock handelt.
Mittlerweile ist der Herr kastriert und sucht nun eine neue Familie wo er zu einem oder mehreren Meerschweinchen ziehen kann.
Vom Verhalten ist Wirbelwind, Meerschweinchen-typisch zurückhaltend und vorsichtig lässt sich aber aus der Hand füttern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.