Hund, Katze, Maus: Wüstenrennmausbock sucht ein neues Zuhause

Anzeige
„Dicker“ ist ein neugieriger Wüstenrennmausbock, der ein neues Zuhause mit Artgenossen sucht. (Foto: Tierheim)
Witten: Tierheim |

Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.

Als Tier der Woche stellt das Tierheim den drei Jahre alten Wüstenrennmausbock „Dicker“ vor. Für diesen kleinen Kerl wird ein neues Zuhause mit weiteren Artgenossen gesucht. Da der Wüstenrenner nicht kastriert ist, sollte er in eine Männergruppe integriert werden.
„Dicker“ ist sehr interessiert und neugierig Menschen gegenüber und ist auch handzahm, dennoch sind diese kleinen Tierchen eher zum Beobachten als zum Kuscheln geeignet. Die Lebenserwartung von Wüstenrennmäusen liegt bei ungefähr fünf Jahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.