Ökomarkt auf Zeche Nachtigall - Natürliche Produkte laden am Tag des Geotops ein

Wann? 18.09.2016 11:00 Uhr bis 18.09.2016 17:00 Uhr

Wo? Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, 58452 Witten DE
Anzeige
Obst und Gemüse aus biologischem Anbau sind auf dem Ökomarkt erhältlich. (Foto: LWL/Appelhans)
Witten: Zeche Nachtigall |

Mit natürlichen Produkten aus Werkstatt, Feld und Garten lockt am Sonntag, 18. September, der Ökomarkt ins Ruhrtal.

Bommern. Auf Zeche Nachtigall gibt es von 11 bis 17 Uhr ein vielfältiges Waren- und Informationsangebot mit Erzeugnissen aus biologischem Anbau und traditionelles Handwerk aus der Region. Mitmachaktionen, Musik und Führungen runden das Programm um das Industriemuseum und seine Geotope ab. Der Eintritt zum Ökomarkt ist frei!

Ob erntefrisches Obst und knackiges Gemüse, erlesene Teesorten und schmackhafte Kräuter, duftendes Brot oder viele andere Sinnenfreuden aus der Natur: Das Angebot der rund 40 regionalen Händler ist vielfältig. Von Upcycling-Produkten über ökologisch hergestelltes Spielzeug und Wohnraumtextilien bis hin zu Naturbürsten aller Art ist für jeden Besucher etwas dabei.

Der bunte Markt lädt mit Handwerkserzeugnissen aus Holz, Wolle, Leder, Filz und Stein nicht nur zum Kaufen, sondern auch zum Schauen und zum Ausprobieren ein. Am Stand von NaWit kann mit einer Handpresse aus heimischen Früchten frischer Streuobstwiesen-Apfelsaft erzeugt und auch verkostet werden. Beim Schaubrauen werden die Besucher dagegen in die Geheimnisse der Herstellung des goldenen Gerstensafts eingeweiht. Das aus natürlichen Zutaten gebraute Bier kann auch käuflich erworben werden.

Daneben informieren Natur- und Umweltschutzgruppen über ihre Projekte in der Region. Für das leibliche Wohl der Ökomarkt-Besucher sorgen Stände mit vegetarischen und veganen Speisen, aber auch Bio-Würstchen gehören zum Angebot.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.