Wasservögel im Ruhrtal - NaWit-Bildervortrag und Exkursion

Wann? 08.02.2017 19:00 Uhr bis 08.02.2017 20:30 Uhr

Wo? VHS Witten-Wetter-Herdecke, Holzkampstraße 7, 58453 Witten DE
Anzeige
Bei der Exkursion am Sonntag stehen auch die Zwergtaucher im Fokus der Beobachter. (Foto: NaWit)
Witten: VHS Witten-Wetter-Herdecke |

Die Naturschutzgruppe Witten – Biologische Station (NaWit) startet am Mittwoch, 8. Februar, in Kooperation mit der Volkshochschule ihr diesjähriges Veranstaltungsprogramm mit einem Bildervortrag über die Wasservögel im Ruhrtal.

Jörg Nowakowski, der regelmäßig Vogelzählungen am Kemnader See und an der Ruhr durchführt, stellt die hier überwinternden Vogelarten vor und informiert über die Lebensbedingungen und Verhaltensmuster der weitgereisten Wintergäste aus Skandinavien und Osteuropa. Der Vortrag findet von 19 bis 20.30 Uhr im Seminarzentrum der Vhs, Holzkampstraße 7, statt.
Während einer etwa zweistündigen Exkursion am Stausee können Interessierte am Sonntagmorgen, 12. Februar, unter fachkundiger Begleitung verschiedene Wasservögel wie Enten, Gänse, Rallen, Taucher und andere beobachten und bestimmen. Der Treffpunkt der Veranstaltung um 9 Uhr ist die Brücke an der Mündung des Ölbachs in den Kemnader See. Die Teilnehmer sollten an warme Kleidung denken und, falls vorhanden, ein Fernglas mitbringen. Für die Exkursion ist eine Anmeldung bei der Vhs unter Ruf 5818610 erforderlich.

Weitere Vorträge, naturkundliche Exkursionen im neuen NaWit-Jahresprogramm, im Vhs-Programm und unter www.nawit.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.