Zeche Nachtigall: Papierschöpfen in der Naturwerkstatt

Wann? 10.07.2015 15:30 Uhr

Wo? Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, 58452 Witten DE
Anzeige
Bei der Naturwerkstatt entstehen aus Altpapier und Blüten aus der Natur kleine Kunstwerke. (Foto: LWL/Birgit Ehses)
Witten: Zeche Nachtigall |

Am Freitag, 10. Juli, findet auf der Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, ein Kreativworkshop statt. Von 15.30 bis 17.30 Uhr können Erwachsene und Kinder unter Anleitung der Naturpädagogin Birgit Ehses in das alte Kunsthandwerk des Papierschöpfens eintauchen.



Aus Altpapier wird mit speziellen Schöpfrahmen neues, zum Teil farbiges Papier hergestellt, das mit getrockneten und selbst gesammelten Blüten und Blättern vom Museumsgelände individuell gestaltet werden kann. Für die kreative Arbeit empfiehlt das LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall, alte Kleidung zu tragen.
Die Naturwerkstatt richtet sich an Kinder ab acht Jahren und Erwachsene Begleitpersonen.
Um Anmeldung wird gebeten unter Ruf 02302-936640.

Naturwerkstatt Nachtigall

Naturwerkstatt Nachtigall: Die Naturwerkstatt ist ein Angebot für kleine und große Entdecker mit Spaß und Interesse an der Natur. Von Juni bis September stehen verschiedene Kreativworkshops mit Naturmaterialien auf dem Programm. Das Angebot ist nach Absprache auch für Kindergruppen ab acht Jahren frei buchbar. Mehr Infos gibt es hier sowie im Faltblatt „Naturkalender Nachtigall 2015“, das im Industriemuseum erhältlich ist.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.