„Zechen-Safari“ auf Nachtigall mit winterlicher Naturwerkstatt

Wann? 15.12.2015 15:00 Uhr

Wo? Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, 58452 Witten DE
Anzeige
Auch Nüsse eigenen sich gut zum Basteln. (Foto: LWL)
Witten: Zeche Nachtigall |

Bei der nächsten „Zechen-Safari“ am Dienstag, 15. Dezember, auf der Zeche Nachtigall geht es vorweihnachtlich zu. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe lädt dazu von 15 bis 17 Uhr in die Zeche Nachtigall, Nachtigallstraße 35, ein.

Bevor es draußen dunkel wird, gehen die Teilnehmer auf dem Museumsgelände auf die Suche nach Bastel­material aus der Natur. Kleine Stöcke und Steine, vertrocknete Blüten, Blätter, Samen und viele andere brauchbare Dinge werden gesammelt und anschließend in einer „winterlichen Naturwerkstatt“ verarbeitet. „Mit Zapfen, Nuss und Tannengrün, Wachs, Wolle und anderen Naturmaterialien basteln wir dann bei Kerzenlicht und Plätzchen im beheizten Eisenbahnwaggon weihnachtlichen Schmuck und kleine Geschenke“, kündigt Naturpädagogin Birgit Ehses an. Das Programm richtet sich vor allem an Kinder. Anmeldung unter der Rufnummer 93 66 40.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.