Crengeldanz: neuer Schulhof eingeweiht

Anzeige
Die Schüler der Crengeldanzschule warten gespannt auf die offizielle Eröffnung des neu gestalteten Schulhofs.

Im Zuge der Stadterneuerung Heven-Ost/Crengeldanz ist der neu gestaltete Schulhof der Crengeldanzschule durch Bürgermeisterin Sonja Leidemann offiziell eingeweiht worden.

Auf dem Schulhof wurde ein Trampolin mit drei Sprungfeldern installiert und eine Drehscheibe aufgestellt. Darüber hinaus wurden Neupflanzungen vorgenommen und eine Regenwassermulde zur Versickerung angelegt.
Bei der Neugestaltung des Schulhofs haben Kinderbeteiligungen durchs Kinder- und Jugendparlament stattgefunden, wodurch die Wünsche der Kinder mit in die Planung einfließen konnten. Nach dem offiziellen Teil der Einweihung mit Gesang und einer kurzen Ansprache der Bürgermeisterin wurden die neuen Spielgeräte von den Schülern der Crengeldanzschule mit viel Jubel direkt in Beschlag genommen.
Im Vorfeld wurde bei den Bauarbeiten festgestellt, dass die Asphaltdecke Schäden aufwies, sodass sie komplett erneuert werden musste. Gesamtkosten: zirka 150.000 Euro, von denen 80 Prozent durch Fördergelder finanziert wurden bei einem Eigenanteil der Stadt von 20 Prozent.
Mit dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt der Bund die städtebauliche Aufwertung und die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in benachteiligten Stadt- und Ortsteilen. In den kommenden sieben bis zehn Jahren will die Stadt insgesamt elf Millionen Euro für Verbesserungen im Bereich Heven-Ost/Crengeldanz ausgeben. Geplant sind unter anderem die Neugestaltung der Spielplätze Unterkrone, Billerbeckstraße und Steinhügel, eine Spielflächenmodernisierung und Begrünung im Wohngebiet Müllensiefenring und die Quartiersentwicklung im Bereich Wannen/Sprockhöveler Straße/Fischertalweg. In Kürze wird das Quartiersmanagement öffentlich ausgeschrieben, das ab Mitte 2017 das Stadtteilbüro besetzen soll.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.