Soziale Ungerechtigkeiten

Anzeige
Wieder mal nehmen die sozialen Ungerechtigkeiten von Politik, JobCenter etc zu.

Unsere Volkvertreter erhöhten sich Ihre Diäten um fast 1000€ ( Eintausend ) Euro, wobei das Kindergeld um sagenhafte 2€ ( Zwei ) Euro und der Hartz 4 Satz soll deutlich um 5€ ( Fünf ) Euro steigen.

Im gleichen Zusammenhang möchte ich noch erwähnen das trotz mehrerer eindeutiger Gerichtsurteile einem 60 jährigen chronisch kanken Hartz 4 Empfänger die Gewährung der Kosten für eine benötigte Sehhilfe abgelehnt wurde.

Nicht nur das die Krankenkassen gerade einmal ein paar Euro geben soll nun der Hartz 4 Empfänger die Kosten dafür vom Regelsatz zahlen.

Wie stellen sich das unsere CHRISTLICH SOZIALEN Politiker mit Ihren Einkommen von vielen Tausend Euro im Monat vor?

Denen sollte man mal Bewust machen, das sie sich von UNSEREN Steuergeldern Ihre absurden Diäten leisten !! !! !!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.