„Stolpersteine“: Ausstellungseröffnung in der Stadtgalerie

Wann? 09.05.2015 12:00 Uhr

Wo? Stadtgalerie , Hammerstraße 9, 58452 Witten DE
Anzeige
Witten: Stadtgalerie | Ende des letzten Jahres wurden 16 Ausstellungstafeln zu den Stolpersteinen gefertigt. Hierfür erhielt der Lions-Club Witten Rebecca Hanf eine Teilförderung aus Mitteln des Bundesprogramms „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“.
Diese Tafeln sind erstellt worden, um Näheres aus den Biographien der Opfer bekanntzumachen und die Verdichtung der Verfolgung während des 2. Weltkrieges zu verdeutlichen.
Die Ausstellungstafeln wurden bereits im Vhs-Kiosk gezeigt, in der der Hardenstein-Gesamtschule, der Erlöserkirche in Annen und zuletzt in der Holzkamp-Gesamtschule. Vom 9. Mai bis zu den Sommerferien haben die Ausstellungstafeln einen Platz in der Stadtgalerie gefunden. Die Wanderausstellung „... den Stolpersteinen ein Gesicht geben“ wird am Samstag, 9. Mai, 12 Uhr, in der Stadtgalerie in der 1. Etage eröffnet.

Beteiligt an der Erstellung der Tafeln waren das Friedensforum Witten, die Franziskusgemeinde, der Herbeder Bürgerverein, der Herbeder Geschichtsverein, die Franziskus-Gemeinde, die „Rosa Strippe“ und der Lions Club Rebecca Hanf. Hilfestellung gab es durch das Stadtarchiv, Dr. Martina Kliner-Fruck, sowie die Stadtpressestelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.