offline

Walter Demtröder

2.352
Lokalkompass ist: Witten
2.352 Punkte | registriert seit 11.07.2011
Beiträge: 444 Schnappschüsse: 18 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 8
2 Bilder

Schillers Glocke und der Rohrstock

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 22 Stunden, 32 Minuten

Sie haben noch die Prügelstrafe in der Schule erlebt und mussten Schillers „Glocke“ auswendig lernen – nach 60 Jahren Schulentlassung haben sich 15 ehemalige Breddeschüler im Ardey-Hotel wiedergetroffen. Damals hieß die Breddeschule noch „Katholische Volksschule“, doch die Erziehungsmethoden waren mitunter ziemlich unchristlich, wie sich Franz-Josef Wachowiak, einer der Organisatoren des Treffens, erinnert: „Wenn man zu spät...

2 Bilder

AWO-Modellprojekt: Achtsam durch den Pflegealltag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 3 Tagen

Das Modellprojekt „Achtsam durch den Pflegealltag“ der AWO ist in die Praxis gestartet. Acht Mitarbeiter des Wittener AWO-Seniorenzentrums haben ihre Zertifikate erhalten. Das Projekt soll auf der Grundlage achtsamen Miteinanders zur Verbesserung der Lebensqualität von Heimbewohnern beitragen. „Wir wissen, dass die Herausforderungen und Aufgaben in den vergangenen Jahren immer größer geworden sind“, erklärt Projektleiterin...

3 Bilder

Boys Day: In die Pflege reinschnuppern

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 3 Tagen

Der sechste Boys Day fand kürzlich bundesweit statt. Zum sechsten Mal war auch das Evangelische Krankenhaus an der Pferdebachstraße dabei. Zehn Jugendliche nutzten die Gelegenheit, um in Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers hineinzuschnuppern. Im Anschluss an ein gemeinsames Frühstück und eine Präsentation des Berufsbilds ging es direkt ans Eingemachte. Die Schüler wurden auf verschiedene Stationen des Krankenhauses...

2 Bilder

Auf dem ersten Arbeitsmarkt integriert

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 3 Tagen

Integration gelungen: Drei junge Menschen mit Behinderung haben im „kantinetti“ an der Annenstraße einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt gefunden. Möglich gemacht hat das „InkluDia“, eine Tochtergesellschaft des Kantinenbetreibers Quabed, unter deren Fittichen die Ausbildung stattgefunden hat. Bei „InkluDia“ handelt es sich um einen Integrationsbetrieb mit den Schwerpunkten Belieferung und Bewirtschaftung anderer Kantinen...

3 Bilder

Wittener Gymnasien gegen Rassismus

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 24.04.2017

Gemeinsam gegen Rassismus: Bei einer Info-Veranstaltung in der Werkstadt zogen alle drei Wittener Gymnasien an einem Strang. Die Schülervertretungen der neunten Jahrgangsstufe des Albert-Martmöller-, Schiller- und Ruhr-Gymnasiums haben im Rahmen des Projekts „Schule ohne Rassismus mit Courage“ den Brandanschlag auf die Häuser zweier türkischer Familien am 23. November 1992 im Schleswig-Holsteinischen Mölln thematisiert, bei...

5 Bilder

DRK-Zirkusprojekt war ein voller Erfolg 1

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 22.04.2017

Tosender Applaus brandete für jeden Artisten nach seinem Auftritt in der Manege auf. Nicht nur deshalb war das Zirkus-Projekt des Deutschen Roten Kreuzes und der Integrationsagentur des DRK ein voller Erfolg. Sechs Tage lang hatten mehr als 100 Kinder mit den Übungsleitern vom Projektzirkus Lollipop im Zirkuszelt am Pestalozziplatz für zwei Galavorstellungen geübt. Vor vollem Haus wurden schließlich Trapezkunst, Clownerie,...

2 Bilder

Future Doctors helfen albanischen Studenten

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 21.04.2017

„Das Problem ist, dass das medizinische Studium in Albanien absolut theoretisch ist. Die Studenten lernen alles aus Büchern und haben nach abgeschlossenem Studium noch nie einen Patienten gesehen“, sagt Vivian Thompson, studentische Leiterin der Initiative „Future Doctors Network“, die sich zum Ziel gesetzt hat, genau das zu ändern. Bei Future Doctors Network handelt es sich um eine studentische Initiative der Uni...

3 Bilder

Popakademie: Sparkasse griff in die Tasten

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 19.04.2017

Sorgen machen, dass ihre Spende sang- und vor allem klanglos untergeht, müssen sich die Verantwortlichen der Wittener Sparkasse nicht. Denn der schwarze Konzertflügel und das Klavier in Ferrari-Rot sind bei der Evangelischen Popakademie bestens aufgehoben. „Die Instrumente werden reichlich benutzt werden, da Klavier bei den meisten Studenten das Hauptfach ist“, verrät Professor Dieter Falk, einer der erfolgreichsten...

2 Bilder

Osterfeier trotzte dem Wetter

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 17.04.2017

Wenig besucherfreundlich zeigte sich das Wetter bei der ersten Osterfeier am Königlichen Schleusenwärterhäuschen. Nur einige Hartgesottene fanden sich zum Beginn der Feier dort ein. Mit einem kleinen Programm, Musik, Würstchen, Flammkuchen und gleich zwei Osterhasen wurde dem Wetter dennoch beherzt die Stirn geboten. In den flauschigen Hasen-Kostümen steckten die Schwestern Julia und Yvonne Hellwig, die das Fest als...

2 Bilder

Werkstadt feiert Tanz in den Mai und runden Geburtstag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 12.04.2017

Wittens größte Party zum Tanz in den Mai steigt auch in diesem Jahr wieder in der Werkstadt. Anlässlich eines runden Geburtstags haben sich die Verantwortlichen etwas Besonderes einfallen lassen. Vor 40 Jahren, am 1. Mai 1977, wurde der Verein der Werkstadt gegründet. „Wir haben uns gefragt, wie man das feiern kann und uns einige Specials überlegt“ verrät Pressesprecherin Nicole Nies. Gleich drei Discjockeys werden in...

4 Bilder

Ungewöhnliche Angebote für Einheimische und Flüchtlinge

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 10.04.2017

Hand in Hand arbeiten, werken, kochen, pflanzen, junge Menschen der Blote-Vogel-Schule und Flüchtlinge in zahlreichen Projekten zusammen. „Unser Ziel ist es, was an kreativem Potenzial da ist, in Angebote zu stecken, bei denen sich junge Menschen, Familien mit Fluchterfahrung, aber auch deutschstämmige Familien treffen, um Orte der Begegnung zu schaffen“, erklärt Johannes Wiek, Koordinator des Projekts „Vielfalt ist ein...

3 Bilder

Erster Ostermarkt war ein Erfolg

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 08.04.2017

Richtig was los war beim ersten Ostermarkt des Stadtmarketings in Kooperation mit der Eventplanerin Gaby Diedrichs auf dem Rathausplatz, bei dem es bei gutem Wetter jede Menge zu entdecken gab. Zu den Wochenmarkt-Ständen hatten sich weitere 20 Händler gesellt, die Österliches, Schmuck, Leckereien und anderes feilboten. Kinder konnten an einer Osterei-Malaktion teilnehmen und Tiere des Schulbauern- und Naturschutzhofs...

2 Bilder

Ehemalige Crengeldanzschüler begehen 50. Entlassungsjubiläum

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 07.04.2017

Mit einem Jahr Verspätung haben sich 15 ehemalige Crengeldanzschüler im Café Amadeus im Haus Witten zu ihrem 50. Entlassungsjubiläum getroffen, das eigentlich bereits 2016 hätte stattfinden sollen. Denn der Schulabschluss fiel ins Jahr 1966. Geplant war das Treffen folglich bereits im vergangenen Jahr. „Allerdings konnten wir damals einen Kameraden aus der Schweiz nicht dazu animieren, teilzunehmen. Also haben wir das Ganze...

8 Bilder

Herbeder Skatepark nun auch offiziell eröffnet

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 07.04.2017

Ein neues Paradies für Skateboardfahrer hat vor wenigen Tagen in Herbede seine Pforten geöffnet. Nun ja – ganz neu ist es nicht, denn für die Nutzung freigegeben wurde der Skatepark an der Zeche-Holland-Straße bereits im November vergangenen Jahres. Nun folgte auch die offizielle Einweihung. „Das Wetter war damals noch nicht so schön, daher haben wir beschlossen, mit der offiziellen Eröffnung in den April zu gehen“, erklärt...

4 Bilder

Hüllbergschüler präsentierten sportliche Projekte

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 07.04.2017

Sportlich, sportlich – die 220 Kinder der Hüllbergschule haben sich bei ihrer Projektwoche mächtig ins Zeug gelegt. In diesem Jahr stand alles unter dem Motto „Beweg dich“. Vier Tage lang war statt Schulbankdrücken sportliche Betätigung angesagt. Am letzten Schultag der Woche wurden alle Projekte in der Turnhalle der Schule Eltern, Verwandten und Freunden präsentiert. Eine Gruppe zeigte, was sie beim Hip-Hop-Tanz gelernt...