13 Minuten Stromausfall in Teilen von Witten

Anzeige
Auch die Ampeln an der Kreuzung Bergerstraße/Bahnhofstraße waren vom Stromausfall betroffen.
Es war 14.21 Uhr, als die Lichter ausgingen. In unserer Geschäftsstelle, im gesamten Häuserblock und in benachbarten auch. Selbst die Stadtgalerie stand im Dunkeln. Was war passiert? Stadtwerke-Sprecher Thomas Lindner: "Ein Bagger hat bei Erdarbeiten in Heven ein 10.000-Volt-Kabel durchtrennt. Dan griffen die üblichen Schutzmaßnahmen. Man kann sagen, die wichtigen Sicherungen sind herausgesprungen." Dadurch waren Heven sowie Teile der Innenstadt und Bommerns plötzlich ohne Strom. Doch Dank diverser geschalteter Umleitungen waren um 14.34 Uhr diese Gebiete wieder mit Strom versorgt. Also konnten auch wir weiterarbeiten, und Sie erhalten morgen wie gewohnt Ihre Witten aktuell.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.