22-jähriger Fußgänger auf Überweg in Witten angefahren

Anzeige

Als er sich am Donnerstag, 26. Januar, auf einem Fußgängerüberweg in Witten-Annen befand, ist ein 22-jähriger Wittener von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Eine 78-jährige Frau aus Witten befuhr mit einem Beifahrer gegen 07.20 Uhr die Freiligrathstraße aus Richtung Stockumer Straße. An der Kreuzung Dortmunder Straße/Freiligrathstraße bog die 78-Jährige bei grüner Ampel nach links auf die Dortmunder Straße ab.

Dort überquerte gerade der 22-jährige Wittener in Gehrichtung der Straße "Im Wullen" den Überweg. Kurz vor Erreichen des Gehweges wurde der junge Mann vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, welches er nach ambulanter Behandlung verlassen konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.