Auf ein Wort - Geistreich begeistern?

Anzeige
Heike Bundt, Pfarrerin in Heven (Foto: Wa-Archiv)
Predigen, dass den Menschen Hören und Sehen vergeht. Zu Pfingsten in Jerusalem ist das gelungen. Da waren Menschenmengen, die ekstatisch die Hände in die Höhe recken. Da war Begeisterung pur! Und dann ging die Sache Jesu um die Welt. Menschen aller Kontinente wurden Christen: in Afrika, Asien, Europa - später wurden Amerika und Australien erreicht. Überall leben Menschen heute ihren Glauben anders. Das ist faszinierend. Es ist als ob der Geist Gottes alle Menschenkinder anders anspricht. Ich stehe gerne mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen. Mich begeistern geistreiche Texte und Musik. Euphorie ist belebend, eine stetige Glut wärmt mir das Herz.
Eine gute Botschaft ist wie eine stetige Glut: „Sei getreu bis in den Tod, so wirst du die Krone des Lebens erlangen.“ Off 2,10; Treue, Wertschätzung im Umgang, Liebe - darin spiegelt sich für mich Gottebenbildlichkeit.
Das begeistert mich!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.