Der Winter ist zurück?

Anzeige
Diana Polter

Nachdem es um die Festtage und Neujahr erstaunlich warm war, überrascht uns jetzt der Winter mit Kälte.



Zum einen besteht der Eindruck, dass sich erst jetzt der „richtige“ Winter zeigt. Zum anderen kommt er dennoch spät, wobei sich die Menschen doch schon an die Plus-Temperaturen gewöhnt haben und gerne direkt in einen vorzeitigen Frühling starten möchten. Aber was für einen Einfluss hat diese „Kältewelle“ auf uns? Wir haben nachgefragt.

Diana Polter, 36, hat eine klare Meinung dazu: „Insgesamt haben wir es hier gut. Wir sind Dauercamper, und die Kälte macht uns nichts aus.“ Der 40-jährige Sebastian Brunnstein hingegen bevorzugt den Sommer. Allerdings hat das nicht viel zu sagen. „Ich hab zwei Kinder, und mit denen muss ich jeden Tag raus gehen“, fügt er schmunzelnd hinzu.

Ihm ist es egal, ob Winter oder Sommer: Erich Wölbern ist 76 Jahre alt und geht, wie er sagt, „immer noch gerne spazieren. An Wintertagen gehe ich besonders gerne vor die Tür.“ Schön und gerade wichtig findet es auch Rebecca Kaib. Für sie ist das Gefühl der „runden vier Jahreszeiten“ von Bedeutung. Und wie schützen sich die Bürger vor dem Frost? Die 28-Jährige fährt fort: „Das ist kein Problem. Ich ziehe einfach fast alles doppelt an. Dazu jeden Tag einen warmen Tee und noch einen leckeren Apfel.“

Rainer Röllke fällt der Schutz gegen die Kälte ebenfalls leicht. Der 49-Jährige sagt: „Vorher war es zu warm. Die jetzigen Temperaturen sind völlig normal für diese Zeit. Man muss sich einfach wärmer anziehen.“ Also eigentlich keine Probleme.

Ein bisschen muss man schon beachten, berichten Sebastian, 34, und Nina, 30: „Neben wärmerer Kleidung, müssen wir auch was fürs Auto tun. Seit es wieder kälter ist, füllen wir Frostschutzmittel nach.“ Im Grunde alles charakteristisch für einen echten Winter. Und wenn man über die kleinen Umstände hinwegsieht, kann man vielleicht wieder anfangen, diesen „richtigen“ Winter zu genießen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.