Einbrecher im Hammertal und in Rüdinghausen unterwegs

Anzeige
Symbolbild Einbruch, Einbrecher im Auftrag des MIK NRW, Foto: Jochen Tack (Foto: Polizei)
Ein Wohnhaus am Waldweg im Wittener Hammertal war am Mittwoch, 24. August, das Ziel von noch unbekannten Einbrechern.
Die Diebe brachen dort eine Wohnungstür auf, durchsuchten das Haus und entwendeten einen Möbeltresor und diverse hochwertige Uhren. Nach der Tat, zwischen 11.30 und 16.30 Uhr, entkamen die Täter unerkannt.

Die zweite Tat ereignete sich in Rüdinghausen. Gestern, zwischen 7 und 18 Uhr, hebelten die Täter dort ein Wohnhausfenster am Hackertsbergweg auf. Auch hier durchsuchten sie das Objekt. Zur Beute liegen noch keine Informationen vor. Das Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 / 909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.