Geschäftsleute sind Partner des Ehrenamts

Anzeige
Bürgermeisterin Sonja Leidemann begrüßte im Rathaus fünf neue Partner des Ehrenamtes, allesamt Geschäfte aus dem Wiesenviertel.

Diese gewähren Inhabern der Ehrenamtskarte NRW Vergünstigungen, zum Beispiel in Form von Rabatten, und erhielten dafür nun einen goldenen Aufkleber für ihre Eingangstür mit der Aufschrift: „Ehrensache – wir unterstützen das Ehrenamt“.

Fünf weitere „Neulinge“ als Partner des Ehrenamtes konnten nicht beim Termin dabei sein, schmücken sich aber ebenfalls ab sofort mit einem goldenen Aufkleber. „Insgesamt machen in Witten jetzt 27 Geschäfte mit und unterstützen auf diese Weise das bürgerschaftliche Engagement, das für unsere Gesellschaft unschätzbar wertvoll ist “, berichtet Regine Roeck vom Sozialamt der Stadt. Die Ehrenamtskarte NRW ist als „Dankeschön“ gedacht. Vergünstigungen bekommt man damit bei allen Partnern der Ehrenamtskarte in NRW.

In Witten sind seit 2010 rund 950 Ehrenamtskarten ausgegeben worden. Beantragen kann man die Karte bei der Freiwilligen-Agentur Fokus. Nähere Informationen Judith Bierey unter Ruf 9 10 90 91.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.