Gleisbauarbeiten: Am Crengeldanz wieder Sperrungen

Anzeige
Im Bereich Crengeldanz finden umfangreiche Gleis- und Straßenbauarbeiten statt. Dafür wird die Bochumer beziehungsweise Crengeldanzstraße von Samstag, 9. November, bis einschließlich Montag, 18. November. jeweils unter den DB-Brücken gesperrt. Foto: Archiv

Im Bereich Crengeldanz finden umfangreiche Gleis- und Straßenbauarbeiten statt. Dafür wird die Bochumer beziehungsweise Crengeldanzstraße vom heutigen Samstag, 9. November, bis einschließlich Montag, 18. November, jeweils unter den DB-Brücken gesperrt.



Die Bauarbeiten dienen unter anderem dazu, das neue Gleis der Linie 310 in Richtung Bochum an das Schienennetz anzubinden. Die Sperrung wird auch dazu genutzt, den Gleisbogen am Busbetrieb zu erneuern.
Die Fahrtbeziehung Hörder/Crengeldanz-/Sprockhöveler Straße bleibt erhalten, sodass der Verkehr über die Hörder auf die Crengeldanz- und dann die Sprockhöveler Straße umgeleitet wird. Alle Geschäfte auf der Crengeldanz- und auf der Bochumer Straße sind über diese Umleitung erreichbar.

Es finden auch Nachtarbeiten statt

Während der Baumaßnahme am Crengeldanz können Fußgänger weiterhin die Unterführung der DB-Brücken passieren. Um einen raschen Bauablauf zu gewährleisten, finden in diesem Zeitraum auch Nachtarbeiten statt. Dies gilt auch für die Wochenenden. Anstelle der Straßenbahn sind von Samstag, 9., bis Montag, 18. November, auf einem Teil der Linie 310 Busse im Einsatz. Der Ersatzverkehr fährt zwischen den Haltestellen Kaltehardt und Heven-Dorf. An der Haltestelle Kaltehardt erfolgt auch der Umstieg zwischen Straßenbahn und Bus, und umgekehrt. Es werden mehrere Haltestellen an den Fahrbahnrand verlegt. Für die Haltestelle Crengeldanz wird an der Haltestelle Hörder Straße der Linie 378 gehalten.
Die Haltestelle Betriebshof Witten kann nicht angefahren werden. Außerdem entfällt in Richtung Heven die Haltestelle Am Steinberg. Die Straßenbahnen bedienen die Haltestelle Papenholz weiterhin mit.

Die Linie 378 wird umgeleitet

Aufgrund der Sperrung wird auch die Linie 378 umgeleitet. Dabei kann die Haltestelle Crengeldanz nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die Haltestelle Hörder Straße zu nutzen. Die Haltestelle Betriebshof Witten muss entfallen. Die Haltestelle Breite Straße wird in beiden Richtungen zu den Haltestellen der Linie 379 verlegt.
Die Bogestra informiert auch mit Aushängen an der betroffenen Haltestelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.