Kemnader See: Inline-Strecke wird dieses Jahr fertig

Anzeige
„Die fast elf Kilometer lange Strecke rund um den See werden wir bis Ende 2013 eröffnen können“, sagt Wilfried Perner, Geschäftsführer des Freizeitzentrums Kemnade.
witten heven: kemnader see | Der Bau der Ruhr-Inline-Strecke am Kemnader See ist voll im Zeitplan und inzwischen sogar weitgehend fertiggestellt.
„Das ehrgeizige Ziel, die beleuchtete, fast elf Kilometer lange Strecke rund um den See bis Ende 2013 eröffnen zu können, werden wir erreichen“, sagt Wilfried Perner, Geschäftsführer des Freizeitzentrums Kemnade. Die Asphaltarbeiten im Bereich der Hundewiese werden in der nächsten Woche durchgeführt. Hundebesitzer werden gebeten, zum Schutz ihrer Hunde, diese für zirka zwei Wochen während der Bauzeit anzuleinen.
Etwas zeitaufwendiger wird der Anschluss an das Kemnader Wehr im Bereich des Kraftwerkes werden. Hier noch zirka drei bis vier Wochen lang mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Der Ruhrtalradweg ist durchgängig befahrbar. Die Umleitung am Kemnader Wehr ist ausgeschildert.
„Wir haben uns darum bemüht, die Veranstaltungen von den Baumaßnahmen freizuhalten.“ Hierzu gehören die Trödelmärkte und Regatten und natürlich das beliebte Zeltfestival, das auch in diesem Jahr stattfindet und bis Sonntag, 1. September, über 30 Gastspiele in der Zeltstadt am See bietet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.