Kradfahrer (48) verletzt sich schwer

Anzeige
(Foto: Archiv)

Schwere Verletzungen erlitt ein 48-jähriger Wittener Motorradfahrer am Mittwoch, 19. Juli, gegen 14 Uhr, auf der Billerbeckstraße in Witten. Was war passiert?

Eine 54-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Auto auf der Billerbeckstraße in Richtung Steinhügel. Hier beabsichtigte sie nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Den Abbiegevorgang erkannte der hinter der Frau heranfahrende Zweiradfahrer zu spät und überholte diese. Dabei kam es zur Kollision der Fahrzeuge, wobei sich der Wittener schwer verletzte. Er wurde mittels Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.