Nacht-Express ist Silvester länger unterwegs

Anzeige
Die Nacht-Express-Linien der Bogestra sind am Neujahrsmorgen bis gegen 6 Uhr unterwegs, um Nachtschwärmer im Revier wieder nach Hause zu fahren. (Foto: Bogestra)

Auch wer in den Nachbarstädten Silvester feiern möchte, muss nicht zu Fuß nach Hause laufen: Zum Jahreswechsel schickt die Bogestra ihre Nacht-Express-Linien wieder nach einem besonderen Fahrplan auf die Strecken. Damit alle sorgenfrei reinfeiern können, sind die Nachtbusse länger als gewohnt unterwegs.

In Bochum starten die Nacht-Express-Busse (NE1, NE2, NE3, NE4, NE5, NE6, NE7 und NE8) und die NachtExpress-Bahnen auf den Linien U35, 306 und 318 zu ihren ersten Fahrten des Jahres 2016 um 1.20 bzw. 1.22 Uhr vom Bochumer Hauptbahnhof. Die NachtExpress-Verbindung NE10 zwischen Bochum, Gelsenkirchen und Buer wird in dieser Nacht um 1.02 Uhr ab Bochum Hbf. aufgenommen. Für die NachtExpress-Linie NE17 (Ruhr-Universität - Witten) geht es um 1.02 Uhr von der Haltestelle Witten Hbf. los, für die NachtExpress-Linie NE18 (Bochum-Langendreer - Witten) um 0.18 Uhr von der Wittener Haltestelle Im Esch. Damit auch die letzten Neujahrs-Nachtschwärmer sicher nach Hause kommen, wird bis etwa 6 Uhr gefahren.

Busse sind bis gegen 6 Uhr morgens unterwegs

In Witten geht der NachtExpress NE 17 um 1.02 Uhr von der Haltestelle Witten Hbf. auf Strecke, der NachtExpress NE18 beginnt um 0.18 Uhr von der Haltestelle Im Esch seine ersten Fahrten des Jahres 2016. Unterwegs sind die Fahrzeuge bis zwischen 5 und 6 Uhr.
In Gelsenkirchen nehmen die Nacht-Express-Busse (NE10, NE11, NE12, NE13 und NE14) gegen 1 Uhr die ersten Fahrten des Jahres 2016 auf und verkehren bis etwa 6 Uhr.
Bochum - Hattingen -Sprockhövel: Für den NE4 geht es für die ersten Fahrten des Jahres 2016 um 1.20 bzw. 1.18 Uhr von Bochum Hbf. bzw. Sprockhövel Haßlinghausen Busbahnhof los. Von Hattingen Mitte S erstmals in Richtung Sprockhövel startet der NE4 erstmals um 1.54 Uhr, in Richtung Bochum erstmals um 1.40 Uhr. Damit auch die letzten Neujahrs-Nachtschwärmer sicher nach Hause kommen, startet die letzte NE4-Fahrt mit Ziel Bochum in Haßlinghausen um 4.18 Uhr, mit Ziel Haßlinghausen in Bochum um 5.20 Uhr. In Hattingen Mitte (S) ist der NE4 nach Haßlinghausen in dieser Nacht stündlich von 1.54 bis 5.54 Uhr, nach Bochum fährt der NE4 in dieser Nacht von Hattingen Mitte (S) stündlich von 1.39 bis 4.39 Uhr.

Silvester gilt tagsüber der Samstagsfahrplan

Am Silvestertag fahren Busse und Bahnen nach dem Samstagsfahrplan. Der Linienverkehr endet in der Regel gegen 22 Uhr. Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. Auf Strecke gehen die Busse und Bahnen der Bogestra in der Regel um ca. 10 Uhr. Die persönlichen Verbindungen für die Fahrten am Jahreswechsel können in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet oder über die Bogestra-App abgerufen werden. Die letzten Fahrten an Silvester bzw. die ersten am 1. Januar 2016 stehen auch im Sonderfahrplan Feiertage 2015, der im Internet unter www.bogestra.de heruntergeladen werden kann.

Für Fragen zum Tarif, zu Linien oder Fahrzeiten kann rund um die Uhr das ServiceTelefon unter der Nummer 0180 6/50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) angerufen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.