Netzwerk Demenz zum Welt-Alzheimertag mit Infostand in der Stadt

Anzeige
Witten: Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten, Wetter, Herdecke | Das Netzwerk Demenz Witten, Wetter, Herdecke informierte heute am Welt-Alzheimertag über die geplanten „Aktionstage Leben mit Demenz“

Der Welt-Alzheimertag am 21.09.2015 steht unter dem Motto „Demenz – Vergiss mich nicht“. Weltweit und auch überall in Deutschland fanden und finden rund um diesen Tag vielfältige Aktionen statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen.

Mitglieder des Netzwerkes Demenz für die die Städte Witten, Wetter und Herdecke verteilten heute in der Fußgängerzone von Witten Programmhefte für die Veranstaltungsreihe „Aktionswochen Leben mit Demenz“. Die Veranstalter möchten mit Ihrem Programm über das Thema Demenz und die vielen Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort informieren.

„Demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen ziehen sich oft sehr schnell aus der dem sozialen Leben zurück. Wir möchte mit unseren Veranstaltungen Tabus abbauen und auch darüber informieren, wie sich die Demenz äußert und wie man im Alltag mit mit den Betroffenen umgehen kann“, sagt Anke Steuer vom Netzwerk Demenz. „Denn Menschen mit Demenz verlieren zwar nach und nach ihr Gedächtnis aber sie besitzen weiterhin viele andere Fähigkeiten, mit denen sie am Leben teilnehmen können - dies gemeinsam zu erleben kann Ängste nehmen, das Sprechen über die Erkrankung erleichtern und Mut machen“.

Vom 21.09.2015 bis zum 21.10.2015 finden deshalb in Witten, Wetter, Herdecke zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Demenz statt.

Das Programm kann hier herunter geladen werden: www.selbsthilfe-witten.de

Weitere Infos auch unter 02302 /1559
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.