Neue Selbsthilfegruppe für Ältere gegründet – „Traut Euch!“

Anzeige
Witten: Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten, Wetter, Herdecke | „Traut Euch!“, nennt sich eine neue Gruppe in der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Witten. Initiatorin Angelika Funke möchte sich mit anderen Menschen ab 60 Jahren, die mit wenig Geld auskommen müssen, zusammentun. „Es gibt so viele schöne Dinge, die Frauen und Männer noch bewerkstelligen können – auch ohne viel Geld“, glaubt Frau Funke. Sie möchte daher Men-schen ansprechen, die nicht vereinsamen möchten und die Lust haben, gemeinsam etwas zu un-ternehmen. Erstmal ist geplant, sich dienstags um 18 Uhr in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle zu treffen. Es soll darum gehen, sich gegenseitig Mut zu machen und Wege aus der Einsamkeit zu finden. „Um miteinander mehr Lebensqualität zu bekommen“ erzählt Frau Funke „und um weitere Ideen zu spinnen – vielleicht sogar mal eine WG zu gründen“. Ihr Motto lautet: „Gemeinsam statt einsam - traut Euch zu kommen!“.

Die Treffen finden ab dem 4. August immer dienstags um 18 Uhr in der Selbsthilfe-Kontaktstelle, Dortmunder Str. 13 in Witten, statt.


Interessierte können gerne direkt zum Treffen kommen oder sich vorab bei Angelika Funke, Telefon: 02302/2024866, Mobil: 01512/7550344 melden. Weitere Infos gibt es auch bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle, Telefon 02302/1559.

Weitere Infos und Flyer auf www.selbsthilfe-witten.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.