Neues Angebot am Marien-Hospital auch für junge Diabetiker

Anzeige
Dilek Aydin, Oberärztin der Kinder- und Jugendklinik im Marien Hospital Witten, leitet das neue Beratungsangebot für Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie. (Foto: Marien-Hospital)
Witten. Die Versorgung von Kindern, die an endokrinologischen Erkrankungen leiden, stellt ihre behandelnden Ärzte vor besondere Herausforderungen. Denn wenn Kinder an einer hormonellen Erkrankung oder Stoffwechselerkrankung leiden, verändert das nicht nur den Alltag der kleinen Patienten langfristig, sondern auch den ihrer Eltern. Im Marien- Hospital Witten wurde jetzt unter der Leitung von Oberärztin Dilek Aydin ein neues Beratungsangebot für Endokrinologie und Diabetologie speziell für Kinder eingerichtet.
Seit dem 1. April hat die Kinder- und Jugendklinik des Marien-Hospital ihr Behandlungsspektrum um eine Spezialberatung für Kinder-Endokrinologie und
-Diabetologie erweitert. Auf Zuweisung eines niedergelassenen Arztes werden hier von Dilek Aydin und ihrem Team Stoffwechselkrankheiten im Kindes- und Jugendalter erkannt, ambulant und stationär behandelt und Verlaufskontrollen durchgeführt.

Interdisziplinäre Betreuung


Schwerpunkt der Betreuung von Kindern mit Diabetes liegt unter anderem in der Insulinpumpentherapie. Altersgerechte Grundschulungen und Auffrischungen erfolgen einzeln oder in kleinen Gruppen. Durchgeführt werden diese von einem interdisziplinären Team bestehend aus einer Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin mit der Zusatzweiterbildung Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie, einer Diabetesberaterin, einer Ernährungsberaterin, einer Psychologin, Physiotherapeuten, Sozialarbeiterinnen sowie speziell geschulten Kinderkrankenschwestern.

Kurzfristige Terminvergabe


Kurzfristige Termine für die Kinder-Endokrinologie- und -Diabetes-Beratung am Marien-Hospital werden unter Ruf 173-3111 vergeben. Die Terminvereinbarung erfolgt schnellstmöglich und ohne Wartezeit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.