Verkehrsunfall auf der Pferdebachstraße - Autofahrerin (25) ins Krankenhaus

Anzeige
(Foto: CC0 Public Domain)
Auf der Pferdebachstraße in Witten-Stockum kam es am Donnerstag, 6. Oktober, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin (25) verletzt worden ist.

Gegen 17.05 Uhr war die Wittenerin dort in Richtung der Straße "Helfkamp" unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor die 25-Jährige in Höhe der Hausnummer 215 die Kontrolle über den Pkw. In der dortigen Linkskurve kam die junge Frau zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ungebremst auf den Gehweg und prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Laternenmasten. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Wagen um die eigene Achse und kam auf dem
Gehweg zum Stillstand.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Autofahrerin in ein örtliches Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung verblieb.

Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten schätzten die Höhe des Sachschadens auf ca. 10.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.