Wittener Weihnachtsmarkt: Eröffnung der Eisbahn wird verschoben

Anzeige
Noch fehlt der Eisbahn das Eis - es ist einfach zu mild, die Eröffnung kann deshalb heute (19.Nov) nicht stattfinden. (Foto: Werkstadt)
Witten: Rathausplatz |

Eigentlich sollte sie auch heute mit dem Weihnachtsmarkt eröffnet werden: die Eisbahn vor dem Rathaus für große und kleine Schlittschuhläufer. Doch das muss wegen des äußerst wenig winterlichen Wetters leider verschoben werden.

Alle anderen Vorbereitungen für den Wittener Weihnachtsmarkt seien bestens verlaufen, vermeldet die Pressestelle der Stadt Witten, die Eröffnung ist in wenigen Stunden - hoffentlich bleibt es trocken.
Die Eisbahn lässt allerdings noch ein wenig auf sich warten, weil das Wetter zu mild ist: „Wir sind aber zuversichtlich, dass die Eislaufbahn schon am Samstag an den Start gehen kann“, sagt Eva Dannert vom Stadtmarketing und bittet um Verständnis.
Zum Wochenende soll der Winter nämlich tatsächlich kommen mit Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt und eventuell sogar etwas Schnee am Sonntag. Nicht vergessen: Das ist Totensonntag, da haben Weihnachtsmarkt und Eisbahn sowieso geschlossen!

Alle Infos über die Eisbahn mit Öffnungszeiten gibt es hier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.