Wochenmarkt zieht für zwei Monate in die Bahnhofstraße

Anzeige
Wegen des Weihnachtsmarktes zieht der Wochenmarkt wieder für etwa zwei Monate in die Bahnhofstraße um.
Witten: Wochenmarkt |

Wie schon in den vergangenen Jahren macht der Wittener Wochenmarkt Platz für den Weihnachtsmarkt und zieht ab nächsten Dienstag, 10. November, für etwa 2 Monate vom Rathausplatz wieder um in die Bahnhof- und die Heilenstraße.


Auch dort bieten die Markthändler einen interessanten Mix aus frischen Lebensmitteln und allerlei Nützlichem des täglichen Bedarfs.

Der Weihnachtsmarkt beginnt erst in der Woche darauf am Donnerstag, 19. November, aber der Aufbau braucht immer seine Zeit, deshalb zieht der Markt so früh um und bleibt dort bis Anfang Januar.

Einen wichtigen Termin sollte man sich schon jetzt merken: Am Samstag, 19. Dezember, locken die Markthändler mit der traditionellen Gänseverlosung.

Weitere Frischemärkte in Witten

Innenstadt: Rathausplatz (vom 10.11. - 31.12.2015 in der Bahnhofst./Heilenstr.) dienstags, donnerstags und samstags von 8 bis 14 Uhr
Annen: Marktplatz an der Stockumer Straße, freitags von 8 bis 13 Uhr
Herbede: Platz an der Schmiede, freitags von 8 bis 13 Uhr
Vormholz: Karl-Legien-Straße, mittwochs von bis 13 Uhr
Schnee: Auf dem Schnee 1, mittwochs von 9 bis 14 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.