Zwei Wohnungseinbrüche in Witten - Bargeld und Schmuck entwendet - Zeugen gesucht!

Anzeige
(Foto: Foto: Polizei)
Am Mittwoch, 8. Juni, suchten noch nicht ermittelte Einbrecher ein Mehrfamilienhaus an der Breddestraße in Witten-Mitte auf. Sie hebelten eine Wohnungseingangstür im Obergeschoss auf und durchsuchten die komplette Wohnung. Der Wohnungsinhaberin wurde Bargeld, Schmuck und Parfüm entwendet. Die Einbrecher flohen zwischen 9 und 13.30 Uhr in unbekannte Richtung.

Auch im Ortsteil Rüdinghausen wurde am 8. Juni (07.50 bis 12.50 Uhr) eingebrochen. Noch unbekannte Täter gelangten auf ein Hausgrundstück am Hackertsbergweg. Dort hebelten sie ein Fenster im Erdgeschoss auf und durchsuchten das Haus. Die Kriminellen flohen nach ersten Erkenntnissen ohne Beute durch die Terrassentür - Fluchtrichtung ebenfalls unbekannt.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Ruf 0234 / 909-4135 oder -4441 Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.