Geschenke zum Welttag des Buches

Wann? 23.04.2013

Wo? Stadtbücherei, Ruhrstraße 48, 58452 Witten DE
Anzeige
„Ich schenk dir eine Geschichte“ heißt in diesem Jahr das Motto zum Welttag des Buches. Foto: Stiftung Lesen/Stefan Sämmer
Witten: Stadtbücherei | Seit 1996 wird jedes Jahr am 23. April der Welttag des Buches gefeiert. Er geht zurück auf eine alte katalanische Tradition, nach der sich bis heute Menschen in Katalonien an diesem Tag gegenseitig Bücher schenken.
Und so steht auch die deutschlandweit größte Welttags-Initiative unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“: Rund eine Million Kinder erhalten rund um diesen Tag den eigens zum Welttag 2013 geschriebenen Kurzroman „Der Wald der Abenteuer“ von Jürgen Banscherus vom örtlichen Buchhandel oder Bibliotheken geschenkt.
Ziel ist es, Kinder mit Hilfe spannender Geschichten für das Lesen zu begeistern und so ihre Lesekompetenz zu stärken.
Auch die Stadtbücherei Witten an der Ruhrstraße 48 beteiligt sich an der Aktion und feiert zugleich den ersten Geburtstag der „Onleihe­Ruhr“. „Die ersten 50 Leser, die am 23. April in die Bibliothek kommen, bekommen von uns ein kleines Geschenk“, verspricht Verena von Grote.
Und bei der Bundes-Verlag-Buchhandlung in Bommern, Bodenborn 43, findet am 23.  April eine „Literarische Schnitzeljagd“ für Kinder ab 9 Jahren statt sowie von 19 bis 22 Uhr eine „Lesenacht“. Hier gilt es nicht nur gemütlich zu stöbern und zu schmökern, sondern es gibt auch persönliche Buchempfehlungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.