Weihnachten ist Thema beim Familiensonntag

Anzeige
Witten: Werkstadt | Die Werkstadt an der Mannesmannstraße 6 öffnet am Sonntag, 14.  Dezember, ihre Türen und veranstaltet den letzten Familiensonntag für Groß und Klein in diesem Jahr.

Thema ist natürlich das, was vermutlich alle gerade am meisten beschäftigt: „Weihnachten“. Hierzu passend warten viele kostenlose Spiel- und Bastelangebote in der Kreativwerkstatt und in der Holzwerkstatt darauf, von Kindern bis 12 Jahre genutzt zu werden. Die Eltern können in der Zeit wahlweise fleißig mitbasteln oder es sich bei frisch gebackenen Waffeln, Kuchen und einem heißen Tässchen Kaffee gut gehen lassen.
Als Höhepunkt präsentiert das Figurentheater Heinrich Heimlich sein Stück „Der Löwe und die Maus“ für Kinder ab 3 Jahren: Zwei Mäuse entdecken einen Löwen, der seinen Mittagsschlaf hält. Sie beginnen, ihn zu necken und werden immer übermütiger. Schließlich wird eine der beiden vom Löwen gepackt, der sie fressen will. Die Maus verwickelt ihn jedoch in ein Gespräch und versucht, sich mit viel Charme, Witz und Selbstvertrauen zu retten. Ob es ihr gelingen wird?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.