Alt und Jung zusammen in einem Team beim TV Durchholz

Anzeige
Mona und Simon macht es riesig Spaß, mit ihrem 85-jährigen Teamkollegen Heinz Hahne an der Platte zu stehen. (Foto: TV Durchholz)

Durchholz. Zu einer ungewöhnlichen Mannschaftsaufstellung kam es bei der Begegnung in der Buchholzer Turnhalle beim Spiel zwischen TV Durchholz 4 und TTG Weitmar 4.

Zum ersten Mal spielten zwei junge Spieler in der vierten Mannschaft von Durchholz mit, Mona, 11 Jahre, und ihr Bruder Simon, 14 Jahre. Mitspieler in ihrer Mannschaft war auch Karl Heinz Hahne, 85 Jahre.
Tischtennis ist eine Sportart, die es ermöglicht, dass in einem Team Alt und Jung erfolgreich zusammen spielen. Mona und Simon meisterten ihren ersten Einsatz in der Seniorenmannschaft mit einem Dreisatzsieg im gemeinsamen Doppel. Karl Heinz Hahne gewann sogar sein Doppel und seine beiden Einzelspiele. Eine super Leistung von Alt und Jung, die auch die Anerkennung des Gegners fand. Mona und Simon macht es riesig Spaß, mit ihrem 85-jährigen Teamkollegen Heinz Hahne an der Platte zu stehen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.