Dressurmannschaft des Reitverein Falkenhof Bochum - Witten auf dem Treppchen

Anzeige
Die erfolgreiche Mannschaft v.l. nach r. Pia Heimann mit Royal Flash, Christin Wülfrath mit Pebbles Katharina Stöhr mit Belle Aire und Mannschaftsführer Andre Bartsch
Einen erfolgreichen Turnierstart konnte die Dressurmannschaft des RV Falkenhof bei dem ersten Start erzielen. Da sich ein Pferd kurzzeitig verletzt hatte, konnten nur drei Reiterinnen um Mannschaftsführer Andre Bartsch die Dressurmannschaft stellen. Dies taten aber Pia Heimann mit Royal Flash, Christin Wülfrath mit Pebbles und Katharina Stöhr mit Belle Aire so gut, dass sie einen viel beachteten 3. Platz erreiten konnten.
Sehr gut präsentierte Katharina Stöhr im Finale der Mittelschweren Dressur des Kreisreiterverbandes ihren Wallach Jazzman und erzielte den 6. Platz.
Ebenfalls bei dem Turnier des RV Merklinde war Katharina Stöhr mit ihren beiden Pferden. In der L-Dressur auf Trense erzielte sie mit Belle Aire eine 5. Und mit Jazzman in der L-Dressur auf Kandarre den 9. Platz.
Der Reitverein St. Hubertus Herne hatte geladen und Pia Heimann konnte mit ihrem Wallach Royal Flash einen sehr guten 9. Platz erzielen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.