Fantastic Team - Das perfekte Zusammenspiel von Tori und Uke

Anzeige
Witten: SUA Witten |

Tori und Uke bilden auf der Matte eine Einheit. Nichts geht ohne den Anderen. Genau das soll bei einer Prüfung auch gut zu sehen sein.

"Dynamische Angriffe, schnelle Abwehren und gut ausgeführte Techniken sind das A und O einer Prüfung" mit diesen Worten eröffnete Lehrwart Dieter Gobin 5, Dan Jiu Jitsu, den Lehrgang: "Fantastic Team" am 24. Oktober 2015 in der Judosportarena der Sportunion Witten Annen. "Tori und Uke müssen ein gut eingespieltes Team sein, hier muss einer dem anderen auch blind vertrauen. Denn ohne Vertrauen entsteht kein harmonisches Bild der gezeigten Technik " so unser Lehrwart weiter.

Das Aufwärmprogramm startete dann auch sogleich paarweise. Hier setzte Dieter schon die ersten Akzente für die darauf folgenden Techniken. Auch das schon angesprochene Vertrauen zwischen Tori und Uke war als eine Aufwärmübung mit eingebaut.

Nachdem alle Muskeln erwärmt waren, stieg Dieter direkt ins Thema des Lehrgangs ein. Anhand von vielen praktischen Beispielen zeigte er, welche Möglichkeiten sich dem Fantastic Team bieten, wenn die in der Prüfung gezeigten Techniken realistischer dargestellt werden.
Legt der Uke die Hand beim Haare ziehen nur auf den Kopf vom Tori oder fasst der Uke zu und zieht an den Haaren. Gleich entsteht ein ganz anderes Bild: Dynamischer, kraftvoller, realistischer.

Die nun folgende Abwehr vom Tori auf Ukes dynamischen Angriff kann nun auch ganz anders vom Tori ausgeführt werden. Hier kann jetzt der Tori die kraftvolle Bewegung vom Uke ausnutzen, um diese gegen ihn zu lenken, Schwachstellen ausnutzen und ohne großen eigenen Kraftaufwand seinen Gegner besiegen. Jiu Jitsu halt: Siegen durch nachgeben.

In diesem Sinne arbeitete sich Dieter durch die Prüfungsordnung und zeigte zu fast allen Bereichen was Tori und Uke zu einem Fantastic Team macht.

Nach drei Stunden, voll von neuen Eindrücken und vielen neuen Techniken, endete der Lehrgang mit 22 zufriedenen Teilnehmern, die mit Applaus für den Referenten zum Abschluss nicht sparten.

Wir freuen uns jetzt auf viele tolle Prüfungen in der nächsten Zeit und hoffen euch alle am 21. November 2015 zum Jahresabschlusslehrgangin Holzwickede begrüßen zu dürfen.

Eure Jiu-Jitsu Union NW e.V.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.