Sportvereine sind Bildungsorte- Kooperation geht ins vierte Jahr

Anzeige
Die aktuelle Drachenboot-AG der Hardensteingesamtschule (Foto: Daniel Kretzmer)
Witten: Kanu-Club Witten e.V. | Sportvereine
werden in den letzten Jahren mit immer
mehr Aufgaben konfrontiert.
Bildungspotenziale sind in den
Sportvereinen schon enthalten, so müssen
Vereine und Schulen nicht wirklich etwas
Neues dazu lernen. Durch die Einführung
des Ganztags und des G8 können
sie den Blickwinkel aber erweitern - um
das Potential von Bewegung, Spiel und
Sport im Verein und Schule noch
umfassender bewusst zu machen.
Die Kooperation zwischen dem KC Witten mit der Hardenstein-Gesamtschule eröffnet den Jugendlichen die Möglichkeit, verschiedene Kompetenzbereiche zu erlernen und auszubauen, um mit neuen Aufgaben und Situationen umzugehen, sie zu bewältigen und sich mit den neuen Situationen auseinanderzusetzen.

Die AG wird in diesem Schuljahr von Jens Möller, Lehrer HSGE und Tina Kretzmer, Übungsleiterin im KCW organisiert und betreut. Zusätzlich stehen der AG drei ausgebildete Steuerleute und zwei Sporthelfer der HSGE zur Verfügung. Trainingsbeginn war der 22. August. 2014. Seit dem 29. August sind die 27 Schüler/innen des Jahrgangs 7 mit dem Profil
"Sport" nach einer kurzen Laufeinheit einmal in der Woche zum Wassertraining am Kanu - Club Witten e.V..
Ab November werden die Trainingseinheiten der Schüler/innen in den Kraftraum verlegt. Dort werden die AG Teilnehmer Kondition und Ausdauerzirkel mit ihrem Eigengewicht kennenlernen. Nach den Winterferien wird das Training bis Ende März 2015 in die Sporthalle der HSGE stattfinden. Danach wird bis zum Abschluss des Zertifikatskurses wieder das Wassertraining am Kanu - Club Witten e.V. auf der Ruhr aufgenommen.
Zusätzlich können alle Schüler/innen während der AG am Vereinstraining der Drachenbootjugend teilnehmen.
Außerdem kann sich der Kanu - Club Witten e.V. in diesem Jahr über die Förderung aus dem Landesprogramm "1000 x 1000 - Anerkennung für den Sportverein" freuen. Von den zur Verfügung gestellten Mitteln werden neue Holzpaddel für die Drachenboot AG angeschafft.


Text: Bettina Kretzmer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.