Städtemesser / Superkart-Team.de startet in der grünen Hölle

Anzeige
An diesem Wochenende geht es erstmalig für das Städtemesser/Superkart-Team.de zu einem 6-Stunden-Rennen in das Motodrom Hagen, auch wegen der wechselnden Wetterbedingungen und der Waldlage, die "grüne Hölle" genannt.

Zum Einsatz von dem Bochum/Wittener Team, kommen die Fahrer Sebastian Finke (31), Norman Dorn (26), Detlef Hanisch (52), Teamchef Olaf Dau (54) und die Fahrerin Vera Katharina Malaka (26), in den 11 PS-Karts.

Rund 25 Teams werden bei dem spannenden Rennen erwartet, bei dem sogar ein unüblicher Reifenwechsel vorgesehen ist.
Teamchef Olaf Dau:
"Wir können eine mögliche Platzierung überhaupt nicht einschätzen, zumal wir noch nicht wissen, wer die anderen Teams sind. Spannend ist sicherlich der vorgesehene Reifenwechsel, das hatten wir noch nie.".

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.