S.U.A Witten Taekwondo - 3x Gold, 2x Silber und 4x Bronze beim 1. Nachwuchsturnier 2017

Anzeige
Unser Poomsaeteam
S.U.A Witten | Taekwondo

Liebe Lokalkompassleser,
liebe Taekwondoka,

zum Start in die Turniersaison 2017 fuhr unser Poomsae-Team am 11. Februar 2017 nach Wuppertal, um am ersten Nachwuchsturnier 2017 in Nordrhein-Westfalen teilzunehmen, das mit rund 460 Teilnehmern gut besucht war. Ausgerichtet wurde das Turnier vom SV Bayer Wuppertal.

Nach spannenden Wettkämpfen mit großen Teilnehmerfeldern konnte S.U.A Witten Taekwondo 3x Gold, 2x Silber und 4x Bronze nach Witten holen.

Stephie Gehrke (Einzel 50 bis 59 Jahre) und Anastasia Rose (Einzel 16 bis 17 Jahre) gewannen die Goldmedaille, ebenfalls Gold gewann unsere jüngste Starterin im Feld Jana Schwarz (Einzel bis 7 Jahre). Silber ging an Silke Brenne (Einzel 40 bis 49 Jahre) und Adrian Schwarz (Einzel 10 bis 11Jahre) konnte sich über eine Bronzemedaille freuen, sowie auch Lisa Robert (Einzel 40 bis 49 Jahre) bei ihrem ersten Turnierstart.

Auch unser Synchronteam in der Gruppe der 8 bis 13 Jährigen, mit Fabienne Romanczyk, Nelly Strasdat und Luisa Müller war wieder erfolgreich und erzielte den 2. Platz und holte somit Silber.
Den dritten Platz errang in der gleichen Gruppe unser neu gebildetes Synchronteam mit den Sportlerinnen Sophia Kedras, Joline Günther und Angelina Ferreira-Reck, die sich verdient über die Bronzemedaille freuen konnten.

Zum ersten Mal startete unser Familyteam mit Haluk und Gülden Eken, die bei Ihrem Debüt ebenfalls verdient Bronze gewannen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Gastfreundschaft von SV Bayer Wuppertal.

Euer S.U.A Witten Taekwondo Presseteam
Euer Verein & Gallien im Revier!

S.U.A Witten Taekwondo | Trainingszeiten
S.U.A Witten Taekwondo | Homepage
S.U.A Witten Taekwondo | Facebook
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.