S.U.A Witten Taekwondo – Gold und Bronze für Witten!

Anzeige
Konstantin, Hanna und Nico (Foto: E. Bolat)
S.U.A Witten | Taekwondo

Liebe Vereinsmitglieder und Lokalkompassleser,

am Samstag, den 11.04.2015 fuhren unsere Taekwondoka, Nico Robert Brenne [13] und Konstantin Hartmann [16], zu ihrem ersten Kampfturnier nach Wuppertal zum „BeDü-Pokal“.

Insgesamt nahmen an diesem Turnier 28 Vereine und über 300 Taekwondoka teil. Diese Turnierteilnahme hatte zwei Besonderheiten: Die S.U.A Witten Taekwondo war der einzige Verein aus Witten, der damit die Stadt Witten erfolgreich vertreten hat und zudem war es die erste Turnierteilnahme für die S.U.A seit 3 Jahren.

Bei ihrem ersten Turnier ging es für Nico und Konstantin weder um Pokale noch um Medaillen, sondern vielmehr um die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und ein wenig Turnieratmosphäre zu schnuppern. Am Ende war es umso schöner, dass Nico den Pokal und damit den ersten Platz und Konstantin die Bronzemedaille nach Witten holten.

Unser Kampf- und Poomsae-Taem nimmt langsam Form an. Es war eine tolle Erfahrung für beide und sie freuen sich jetzt schon auf ihre nächste Turnierteilnahme mit weiteren S.U.A Taekwondoka.

Euer S.U.A Witten Taekwondo Pressetaem
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.