S.U.A Witten Taekwondo - Startet mit 5xGold, 1xSilber und 3xBronze aussichtsreich ins Wettkampfjahr 2018

Anzeige
Lara Sophie Salutzki, Muhammed Uludag, Jana Schwarz und Finn Elias Hagen
S.U.A Witten | Taekwondo

Liebe Lokalkompassleser,
liebe Taekwondoka,

das erste Nachwuchsturnier der NWTU in 2018 wurde am Samstag, 10. Februar in Wuppertal ausgetragen.

Für einige war es die erste Turnierteilnahme und der Focus lag nicht auf Platzierungen sondern darauf mal ins Turniergeschehen hinein zu schnuppern.

Am Ende des Tages erreichte S.U.A Witten Taekwondo mit 5 x Gold, 1 x Silber und 3 x Bronze in der Vereinswertung Platz 6 von 30 teilnehmenden Vereinen.

Lara Sophie Salutzki und Finn Elias Hagen, die erstmals als Paar gestartet sind, sicherten sich mit einem Vorsprung von 2 Punkten den 1. Platz im Paarwettbewerb, im jeweiligen Einzelwettbewerb konnten beide ebenfalls deutlich überzeugen und entschieden jeder den 1. Platz für sich.

David Mix, Angelina Ferreira-Reck und Stephanie Gehrke erreichten beide den 3. Platz im Einzel und gewannen somit Bronze.

Luisa Müller, Fabienne Romanczyk und Sofia Kedras, (Team weibl. 11-16 Jahre, 4.-2. Kup) die erstmals in dieser Zusammensetzung als Team starteten, gewannen ebenfalls Gold ebenso wie unsere jüngste Sportlerin Jana Schwarz.

Euer S.U.A Witten Taekwondo Presseteam
Euer Verein & Gallien im Revier!

S.U.A Witten Taekwondo | Trainingszeiten
S.U.A Witten Taekwondo | Homepage
S.U.A Witten Taekwondo | Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.