Takidragons und Thunder Drags gehen gemeinsam in die neue Saison

Anzeige
Witten: Kanu-Club Witten e.V. | Die beiden Drachenbootteams Takidragons und Thunder Drags des Kanu-Club Witten e.V. wollen im nächsten Jahr als ein Team in die Drachenbootsaison starten.
Die Trainer und Teamcaptains versprechen sich davon, an mehr Regatten mit noch größerem Erfolg teilnehmen zu können.
Die Takidragons mit Teamkapitän Felix Krampe sind ein junges Team, das sich aus Paddlern im Alter zwischen 20 und 40 Jahre zusammensetzt. Die Thunder Drags mit den Teamcaptains Olaf und Heike Dormeyer sind das dienstälteste Team des Vereins, die Paddler sind zwischen 40 und 60 Jahren alt. Die neue Zusammenarbeit soll auch Verbindungen zwischen den unterschiedlichen Generationen schaffen und festigen.

Zweimal in der Woche wird im Bootshaus im Kraftraum trainiert, jeden Montag wird für die Sportler ein Kraft- Ausdauerzirkel im der Turnhalle des Ruhrgymnasiums aufgebaut.
14 tägig Sonntags findet das Wassertraining auf der Ruhr statt.

Als mögliche Regatten für 2015 sind Hannover, Dresden, Riesa, Hamburg, Datteln, Duisburg, Oberhausen und eventuell die Teilnahme an der Vogalonga in Venedig angedacht worden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.